3-tonnen-1-g-sack.jpg
 
 

Neuer Abfuhrplan ab Juni 2019

Papier-, Restmüll- und Biotonnen bitte schon ab 6 Uhr bereit stellen

21.05.2019

Kleine Änderungen im Online-Abfuhrkalender

Für einige Bereiche in Gunzenhausen haben sich kleine Änderungen bei der Papiertonnenleerung ergeben. Der Online-Kalender sollte deshalb aktualisiert werden. Die Termine in der AbfallApp und im Amtsblatt sind richtig. Die Tonnen und Gelben Säcke sind ab 6 Uhr morgens oder am Abend vor der Leerung am Straßenrand bereitzustellen.

Aufgrund der Neuvergabe der Abfallentsorgung wurde der Abfuhrkalender für das zweite Halbjahr 2019 erst kürzlich veröffentlicht. Aufgrund einer nochmaligen geringfügigen Tourenumstellung kommt es im neuen Abfuhrplan zu kleinen Änderungen bei der Papiertonnenleerung. Die Änderungen betreffen in Gunzenhausen folgende Straßen: Paul-Riedel-Straße, Reutbergstraße, Richard-Stücklen-Straße, Schwanenweg, Sperlingstraße, Weinstraße und Weißenburger Straße. Alle anderen Bereiche in Gunzenhausen sowie andere Kommunen sind von den Änderungen nicht betroffen.

Die im Amtsblatt angegebenen Abfuhrtermine waren bereits korrekt. Die Termine in der AbfallApp Altmühlfranken werden immer umgehend aktualisiert. Die Änderungen betreffen daher nur die Nutzerinnen und Nutzer des Online-Abfuhrkalenders. Damit die neuen Abfuhrtermine erscheinen, muss der Online-Kalender aktualisiert werden.

Die Leerung der Restmüll- und Biotonnen erfolgt bereits ab Juni 2019 teilweise durch die neuen schadstoffärmeren Entsorgungsfahrzeuge mit Heckladerpersonal. Bisher gewohnte Abfuhrzeiten werden sich ändern, sodass alle Tonnen bereits ab 6 Uhr morgens oder am Abend vor der Leerung am Straßenrand bereitstehen sollen. Verhindern Baustellen die Anfahrt, müssen die Tonnen und Säcke nach wie vor an einer für die schweren Entsorgungsfahrzeuge zugänglichen Stelle bereitgestellt werden.

Die Abfallwirtschaft des Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen bittet die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis, dass es im Rahmen der Systemumstellung gegebenenfalls zu anfänglichen Schwierigkeiten kommen kann. Geänderte Routenführungen müssen angewandt, andere Fahrzeuge kennengelernt und neue Mitarbeiter eingelernt werden – all dies muss sich erst einspielen.

Für Fragen steht das Team der Abfallwirtschaft gerne telefonisch unter 09141 902-283 oder per Mail an abfallwirtschaft.lra@landkreis-wug.de zur Verfügung. Der aktualisierte Abfuhrkalender ist online unter www.landkreis-wug.de/abfuhrkalender zu finden.