Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen.
 
 

Altmühlfrankenlauf 2021 – jetzt anmelden!

Die Eckdaten für den virtuellen Altmühlfrankenlauf stehen. Los geht’s vom 25. Juni bis 11. Juli 2021 rund um Markt Berolzheim und Degersheim.

Start und Ziel ist jeweils das Sportheim des 1. FC Markt Berolzheim/Meinheim in Markt Berolzheim. Die Anmeldung für den Lauf ist ab sofort online unter www.altmuehlfranken-lauf.de möglich.

Auf 18,8 km, aufgeteilt auf fünf Etappen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, geht es beim diesjährigen virtuellen Altmühlfrankenlauf auf den Hahnenkamm. Die Laufstrecke und Wechselstellen werden wie gewohnt beschildert. Streckenkarten und die GPX Datei stehen auf www.altmuehlfranken-lauf.de zur Verfügung. Durch das Konzept des virtuellen Altmühlfrankenlaufs haben die Läuferinnen und Läufer innerhalb der zwei Wochen Zeit unabhängig voneinander ihre Laufetappe zu laufen, um die Bestzeit an den Mannschaftsführer zu melden. Der Mannschaftsführer hat dann bis Montag, 12. Juli, um 17.00 Uhr Zeit, die Laufzeiten gesammelt für sein Team, bestehend aus fünf Läuferinnen bzw. Läufern, über einen Upload der Screenshots der Läufer-App zu melden. Welche Tracking-App genutzt wird, bleibt jedem selbst überlassen. Auf dem Screenshot sollen der Name, das Datum, die Distanz und die Laufstrecke des Läufers ersichtlich sein.

Startpunkt des Altmühlfrankenlaufs ist am Sportheim des 1. FC Markt Berolzheim/Meinheim in Markt Berolzheim. Von hier aus führt der Lauf bergauf nach Oberweiler wo sich Etappe 2 und Etappe 3 teilen. Etappe 2 verläuft über Meinheim zurück nach Markt Berolzheim und Etappe 3 führt weiter durch den Wald bis kurz vor Degersheim. Nördlich von Degersheim beginnt Etappe 4 die nach Rohrbach läuft, in die nächste Etappe 5 übergeht und über Großholz zurück nach Markt Berolzheim führt. Die Etappe 1 wird dabei nicht doppelt gelaufen, da ein Abklatschen wie gewohnt bei einem Staffellauf nicht stattfinden wird! Der geplante Streckenverlauf steht bereits auf der Homepage zur Verfügung.

Jede Mannschaft besteht aus fünf Läuferinnen und/oder Läufern und wird wie gewohnt in fünf Klassen (Damen, Herren, Gemischte Mannschaften, Schüler und Jugend) gewertet und ist für alle Alters- und Interessensgruppen offen. Selbstverständlich dürfen Mannschaften mehrere Teams stellen, die durch fortlaufende Zahlen gekennzeichnet werden. Einziges Teilnahmekriterium ist der Wohnsitz, der Arbeitsplatz oder die Mitgliedschaft in einem Verein im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen. Alle weiteren Rahmenbedingungen sind den Unterlagen im Internet unter www.altmuehlfranken-lauf.de zu entnehmen.

Das Organisationsteam am Landratsamt bittet um frühzeitige Anmeldung. Anmeldeschluss ist der 06. Juni 2021. Jede Mannschaft erhält nach erfolgter Anmeldung eine Anmeldebestätigung. Die Streckenpläne sind online einsehbar. Änderungen vorbehalten.

Eine Mannschaftsführerbesprechung wird es in diesem Jahr nicht geben. Die Startunterlagen, bestehend aus den Startnummern, Streckeninfos und einem Geschenk, das von den Sparkassen Gunzenhausen und Mittelfranken-Süd gesponsert wurde, wird ca. eine Woche vor dem Start zugeschickt.

Fragen zum Altmühlfrankenlauf beantwortet Verena Bickel von der Zukunftsinitiative altmühlfranken telefonisch unter 09141 902-207 oder per E-Mail an verena.bickel@altmuehlfranken.de.