Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen
Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen

Drei FÖJ-Einsatzstellen am Landratsamt

neu-foej_logo_hoch.jpg

Kontaktperson

Frau StädtlerTel.: 09141 902-228

Schulabschluss - und nun?
Ein Freiwilliges Ökologisches Jahr kannst du als Orientierungsjahr vor dem Einstieg in die Ausbildung oder ein Studium nutzen.

Kein Lernstress mehr, dafür erhältst du Einblick in eine Vielzahl von Berufsfeldern und die Möglichkeit, bisher nicht erkannte eigene Fähigkeiten und Talente zu entdecken.

Voraussetzung für ein erfolgreiches und zufriedenstellendes Jahr sind an allen drei Einsatzstellen das Interesse am Umwelt- und Naturschutz, gutes Organisationstalent, Teamfähigkeit und vor allem Eigeninitiative.
Gute Computerkenntnisse für selbständiges Arbeiten mit verschiedenen Programmen sind hilfreich.

Einsatzstelle Landratsamt

2015-02-10-dennis.jpg

Diese Einsatzstelle gibt vor allem Einblick in die umweltrelevanten Aufgabenbereiche des Landratsamtes.
Die Praktikanten wechseln zwischen den Fachbereichen Umwelt- und Naturschutz, Klimaschutz, Abfallwirtschaft und Wasserwirtschaft.

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Mitarbeit bei allen fachlichen und praktischen Maßnahmen aus den Bereichen Landschaftspflege, Gewässerschutz, Artenschutz, Naturschutz, Abfallberatung, Öffentlichkeitsarbeit
  • Begleitung und eigenständige Durchführung von Umweltbildungsangeboten
  • Mitarbeit an den Recyclinghöfen
  • Büro- und Verwaltungsarbeit

Engagement und Kreativität ermöglichen auch eigenständige Projekte.

Einsatzstellen an den Recyclinghöfen

joh-10.jpg

Die Stellen an den beiden Recyclinghöfen in Gunzenhausen und Weißenburg sind mehr praxisorientiert.
Sie setzen die Bereitschaft voraus, auch im Freien zu arbeiten und mit Besuchern und Kunden in Kontakt zu treten.

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Mitarbeit bei allen fachlichen und praktischen Arbeiten wie der Annahme und Sortierung von Wertstoffen, Reparatur und Wartungsarbeiten, Transport, Auf- und Abbau von Gebrauchtmöbeln
  • Kundenbetreuung und Beratung
  • Führungen für Schulklassen und andere Gruppen

Körperliche Belastbarkeit ist wichtig; handwerkliches Geschick von Vorteil.

Gemeinsame Projekttage

2013_10_11-eroeffnung_wh_langenaltheim_2.jpg

Die Praktikanten der drei Einsatzstellen treffen sich zu gemeinsamen Projekttagen; sie nehmen an umweltrelevanten Veranstaltungen, Sitzungen und Besichtigungen teil und bewerben das FÖJ an Schulen.

Fünf Seminarwochen fördern den gegenseitigen Austausch mit FÖJ-Praktikanten aus anderen Einsatzstellen.

Komm einfach vorbei und lern uns kennen!

2015-02-09-tom-johannes-dennis-1.jpg

Wir - die diesjährigen FÖJ-Praktikanten - informieren dich gerne über die zahlreichen Möglichkeiten, die unsere Einsatzstellen bieten.

Loading...