stimmzettel-bundestag.jpg
 
 

Wahlen im Landkreis

Im Landratsamt werden unter Beteiligung der Gemeinden die Europa-, Bundestags-, Landtags-­ und Bezirkswahlen sowie Volksentscheide durchgeführt. Die Federführung für die Bundestagswahl liegt beim Landratsamt in Ansbach, bedingt durch den gemeinsamen Wahlkreis.

Die allgemeinen Kommunalwahlen, bestehend aus der Wahl des Landrats, des Kreistages, der Wahl der Bürgermeister und der Gemeinderäte werden für die beiden erstgenannten vom Landratsamt vorbereitet, organisiert  und durchgeführt.

Bei den gemeindlichen Wahlhandlungen ist das Amt beratend, unterstützend und letztlich prüfend bei der endgültigen Ermittlung der Wahlergebnisse tätig.

Die alle sechs Jahre stattfindenden Kommunalwahlen erfordern einen sehr großen zeitlichen, logistischen und personellen  Aufwand. Alleine für den Kreistag (60 Sitze) kandidieren je nach Anzahl sich bewerbender Parteien und Wählergruppen ca. 300 Personen.

Ein Vielfaches an Bewerberinnen und Bewerbern treten bei der Wahl um insgesamt 370 zu vergebende Sitze in den Stadt- und Gemeinderäten an.

Zum Ergebnis der Landratswahl vom 22.11.2011.

Weiterführender Link

Wahlen in Bayern