hauptgebaeude_seite1.jpg
 
 

Dienstbetrieb sowie Besucherverkehr im Landratsamt

Aktuelle Hinweise zum Dienstbetrieb im Landratsamt sowie für den Besucherverkehr in Zeiten der Corona-Pandemie

Behördenbesuche ab 18. Mai 2020 wieder möglich

Auch während der Corona-Pandemie bleibt das Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen Ansprechpartner und Dienstleister für die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis. Sämtliche Anfragen, Anliegen und Anträge werden vollumfänglich bearbeitet. 

Besuche nur nach vorheriger Terminvereinbarung 

Viele Anliegen lassen sich auch online von zu Hause aus gut erledigen. Bei einer persönlichen Vorsprache gilt generell weiterhin in allen Abteilungen und Sachgebieten des Landratsamtes das Terminvereinbarungsmodell. Die Termine können direkt mit der zuständigen Mitarbeiterin bzw. dem zuständigen Mitarbeiter vereinbart werden. Die persönlichen Kontaktdaten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind hier zu finden.

Für allgemeine Anliegen ist das Landratsamt telefonisch unter 09141 902-0 oder per E-Mail an poststelle.lra@landkreis-wug.de erreichbar.

Für Kundinnen und Kunden der Zulassungs- und Führerscheinstelle steht die Online-Terminvergabe zur Verfügung. Nähere Informationen zu den Online-Services des Landratsamtes gibt es hier

Besuch des Landratsamtes mit Mund-Nase-Bedeckung

Beim Betreten der Dienststellen des Landratsamtes müssen verschiedene Schutzmaßnahmen beachtet werden. Auch im Landratsamt besteht ab Montag, 18. Mai 2020, für Kundinnen und Kunden die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung. Dazu zählen auch selbstgenähte einfache Mund-Nase-Bedeckungen, nicht-medizinische Masken aus dem Einzelhandel oder Schals und Tücher, die Mund und Nase bedecken. Der Amtsbesuch ist möglichst alleine zu tätigen. Die Begleitung von Familienangehörigen soll nur erfolgen, wenn es zwingend erforderlich ist, beispielsweise im Jugendamt. Weiterhin gelten auch innerhalb des Amtes die allgemein bekannten Schutzmaßnahmen wie die Einhaltung von Mindestabständen und Hygieneregeln.

Das Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen bittet alle Bürgerinnen und Bürger um Verständnis für diese Einschränkungen.