hauptgebaeude_seite1.jpg
 
 

Hochwasser Mai/Juni 2016

Finanzielle Hilfe für Betroffene der Überflutungen nach Starkregenfällen am 28./29.05.2016 im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen

Zur Unterstützung der Geschädigten, die sich aufgrund der Naturkatastrophen im Mai/Juni 2016 in einer persönlichen individuellen bzw. wirtschaftlichen Notlage befinden, leitete das Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat im Benehmen mit den Staatsministerien des Innern, für Bau und Verkehr, für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sowie für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie eine Finanzhilfeaktion „Unwetter mit Hochwasser im Mai/Juni 2016“ ein.

Im Rahmen dieser Finanzhilfeaktion wurden auch für den Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen entsprechende Finanzmittel zur Verfügung gestellt. Zuständig für die Bewilligung von finanziellen Soforthilfen ist das Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen.

Weitere Informationen zum Hochwasser in Bayern finden Sie auch auf den Seiten des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Bau und Verkehr:

http://www.stmi.bayern.de/min/hochwasser/index.php