Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen
Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen

Duales Studium zum/zur Diplomverwaltungsinformatiker/in

hfoed_logo_aiv_ab_2017.jpg
hs-logo_de_standard_rgb_web.jpg
campus_hochschule_angewandte_wissenschaften2.jpg
fhvr_innenhof.jpg
fhvr_studienbeginn2012-010.jpg
fhvr_wohnanlage.jpg

Kontaktperson

Frau StädtlerTel.: 09141 902-228

Das dreijährige duale Studium qualifiziert Sie für den Einstieg in die dritte Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik, fachlicher Schwerpunkt Verwaltungsinformatik (Beamtenlaufbahn).

Es umfasst ein Fachstudium an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Hof (ca. 18 Monate) sowie an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern (HföD), Fachbereich Allgemeine Innere Verwaltung in Hof (ca. 6 Monate) und  berufspraktische Abschnitte beim jeweiligen Dienstherrn (ca. 12 Monate).

Das anspruchsvolle und vielseitige duale Studium vermittelt Ihnen die Fähigkeit, konkrete Anwendungsfelder und Bedürfnisse für Informationssysteme, die aus der Praxis entstehen, zu analysieren, Lösungen nach dem Stand der Technik zu entwerfen, zu beschaffen, zu implementieren und zu betreiben. Verwaltungsinformatiker arbeiten z.B. in den IT-Zentren der öffentlichen Verwaltung, in Entwicklungsabteilungen als Softwareingenieure, als Systemanalytiker, Systembetreuer oder Projektleiter.

Ihr Studium im Bereich Informatik an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Hof vermittelt Ihnen die fachspezifischen Informatikkenntnisse. Hierzu gehören mathematische, betriebswirtschaftliche und physikalische Grundlagen sowie die Fächer der Kerninformatik, die sich mit Informationsstrukturen, Programmiersprachen, Datenverarbeitungssystemen und mit der Entwicklung von Anwendungssystemen befassen.

Ihr Studium im Bereich Verwaltungswissenschaft an der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Hof beinhaltet u.a. Allgemeines Staats- und Verwaltungsrecht, Datenschutz, Recht der Informationstechnologie, Personalmanagement, Verwaltungsorganisation, Projektmanagement und Wirtschaftsführung in der öffentlichen Verwaltung, Vergaberecht, DV-Anwendungen

Ihr fachpraktisches Studium findet im Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen statt. Sie lernen hierbei die verschiedenen Einsatzgebiete der Informationstechnologie in der Verwaltung kennen und gewinnen durch die Mitarbeit in Informatik-Projekten Einblick in organisatorische Strukturen und Problemlösungen in der Verwaltung.

Während des Studiums erhalten Sie monatliche Anwärterbezüge in Höhe von 1.143,85 € (Stand 01.03.2016).

Weitere Informationen (Studienablauf, Voraussetzungen, Studieninhalte, Berufsbild, Verdienstmöglichkeiten) entnehmen Sie bitte den weiterführenden Links.


weiterführende Links

Loading...