Jubiläumssteine – der Landkreis wird bunt!

Der Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen feiert dieses Jahr sein 50. Jubiläum und auch die Kleinsten der Landkreisbewohnerinnen und –bewohner sind eingeladen mitzufeiern. Bei der Jubiläumsstein-Aktion sind die Kinder aus den Kindertagesstätten in Altmühlfranken aufgefordert ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und den Landkreis ein bisschen bunter zu machen.

Das Landratsamt lädt die Kindertagesstätten im Landkreis ein, gemeinsam mit den Kindern Jubiläumssteine zu gestalten. Frei nach Lust und Laune sind der Kreativität der Kinder dabei keine Grenzen gesetzt - schön wären Wünsche, Gedanken, Bilder zum Jubiläum „50 Jahre Landkreis Weißenburg- Gunzenhausen“. Damit die Umwelt durch die Aktion nicht unnötig belastet wird, wird um die Verwendung von umweltfreundlichen Farben, wie beispielsweise Acryl, gebeten. Durch das besprühen mit Klarlack kann auch sichergestellt werden, dass die Farben möglichst lange erhalten bleiben. Auf der Rückseite sollte aber „Jubiläumssteine Altmühlfranken“ stehen, damit der spätere Finder weiß, woher der Stein kommt. Die bunten Jubiläumssteine sollen nämlich anschließend auf Wanderschaft gehen und den Landkreis etwas bunter machen. Ab dem 1. April können sie bei gemeinsamen Spaziergängen ausgewildert und gerne ein Bild an pressestelle.lra@landkreis-wug.de geschickt werden.

Die Jubiläumssteine sollen an einem Ort im Landkreis platziert werden, wo andere den Stein finden und sich darüber freuen können. Diese können den Stein entweder an dieser Stelle lassen – oder sie berichten in den Sozialen Medien von ihrem Fund und “wildern” ihn an einem anderen Ort wieder aus. Wer einen Stein findet, kann diesen mit dem Hashtag #jubiläumssteinealtmuehlfranken auf Facebook posten und unsere Seite @Altmühlfranken markieren. Am Ende freuen wir uns auf eine bunte Bildergalerie mit den Jubiläumssteinen.