gesundheit_fotolia_32954797_startbild_gesundheit.jpg
 
 

Gesundheit

Das Gesundheitsamt am Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen ist Träger des Öffentlichen Gesundheitsdienstes. Zu den wesentlichen Aufgaben gehört der Gesundheitsschutz, die Gesundheitsförderung, sowie die Prävention, die Sozialmedizin einschließlich des Gutachterwesens und der Berufsaufsicht über die Heil- und Heilhilfeberufe sowie der Gesundheitsberichterstattung.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind darauf bedacht, negative Einflüsse auf die Gesundheit möglichst auszuschalten und die positiven zu stärken. Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie Informationen zu den vielfältigen Aufgaben des Gesundheitsamtes.

Kliniken in Altmühlfranken

Im Jahr 2002 schlossen sich das damalige Kreiskrankenhaus Gunzenhausen und das Städtische Krankenhaus Weißenburg zum Kommunalunternehmen „Kliniken des Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen“ zusammen. Beide Standorte bezeichneten sich fortan als Kreiskliniken.

Seit dem 14. März 2013 heißt unser Kommunalunternehmen nun Klinikum Altmühlfranken. Das Klinikum ist eine Anstalt des Öffentlichen Rechts.

Zudem hat auch die Stadt Treuchtlingen ein eigenes Gesundheitszentrum.

Weiterführende Links