Pflegestützpunkt Altmühlfranken

individuell - umfassend - neutral - kostenfrei

Haben Sie Fragen zur Pflege? Der Pflegestützpunkt Altmühlfranken ist eine Anlaufstelle für alle Bürgerinnen und Bürger und deren An- und Zugehörige, die sich mit den Themen Pflege und Pflegebedürftigkeit auseinandersetzen wollen und müssen.

Dabei sind die Fragestellungen so individuell wie die Menschen selbst. Daher wird im persönlichen Gespräch auf die individuellen Bedürfnisse und Wünsche sehr großen Wert gelegt.

Angebote gibt es viele im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen, doch welches passt am besten zu Ihnen? Bei der Suche nach der sinnvollsten Lösung für die anstehenden Herausforderungen möchte der Pflegestützpunkt Altmühlfranken unterstützen und entlasten.

 

Der Pflegestützpunkt Altmühlfranken bietet:

  • Telefonische und persönliche Beratung und Hausbesuche
  • Einschätzung der persönlichen Situation
  • Aufzeigen von Handlungsalternativen für die Pflegesituation
  • Informationen zu Angeboten der ambulanten, teilstationären und stationären Pflege
  • Auskunft über weitere Unterstützungsmöglichkeiten, wie z.B. Wohnraumanpassung, Selbsthilfe, Kurse für Angehörige
  • Koordinierung von individuellen Hilfe- und Unterstützungsmöglichkeiten
  • Beratung und Klärung von Ansprüchen zu Sozialleistungen

                           
Träger und Partner:

  • Träger sind der Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen, die gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen, die Ersatzkassen und der Bezirk Mittelfranken.
  • Darüber hinaus wird der Pflegestützpunkt trägerübergreifend mit Fachstellen im Landkreis zusammenarbeiten.