tierseuchenrecht_kuehe_auf_weide.jpg
 
 

Veterinärwesen & Lebensmittelüberwachung

Das öffentliche Veterinärwesen und die Lebensmittelüberwachung nehmen die im allgemeinen Interesse liegenden Aufgaben zum Schutz der Gesundheit von Mensch und Tier wahr.

Die Verhütung und Bekämpfung von Tierkrankheiten, die Überwachung der Arzneimittelversorgung und der Schutz des Lebens und Wohlbefindens der Tiere sind vordringliche Aufgaben der Amtstierärzte.

Zum Schutz des Menschen vor Gesundheitsgefährdung sowie vor Irreführung und Täuschung durch Lebensmittel und Erzeugnisse insbesondere tierischer Herkunft tragen die Lebensmittelüberwachungsbeamten mit
Unterstützung der Amtstierärzte durch Hygienekontrollen und Probenahmen bei.

Die sichere Beseitigung oder Verwertung von Tierkörpern, nicht zum Verzehr bestimmten Erzeugnissen und anderen tierischen Nebenprodukten dient neben der Seuchenverhütung auch dem Schutz der Umwelt vor schädlichen Einflüssen.