umwelt_abf_fotolia_43175737_gebuehren.jpg
 
 

Abfallgebühren und -satzungen

Die Abfall-Gebühren errechnen sich im Wesentlichen aus

  • der Bereitstellung und Leerung der Abfallgefäße
  • der Sperrmüllabfuhr und -entsorgung
  • der Entsorgung über die Müllverbrennungsanlage Würzburg
  • der Deponienachsorge
  • dem Betrieb der Recycling- und Wertstoffhöfe
  • der Wertstoffsammlung und -verwertung
  • der Problemmüllsammlung und -entsorgung
  • der Verwaltung, Öffentlichkeitsarbeit und Umweltbildung
  • Sonderleistungen wie z. B.: Gebrauchtwarenmärkte, Wertstoffmobil

Abfallgebühren

Die Verwaltung der Abfallgebühren erfolgt über die Gemeindeverwaltungen.

Lediglich für die Bürger der Städte Weißenburg, Pappenheim und Treuchtlingen erfolgt dies über die Kämmerei des Landratsamtes.

Abfallwirtschafts-Satzung

Für jeden Haushalt und jede Einrichtung aus sonstigen Herkunftsbereichen besteht eine Anschlusspflicht an die öffentliche Abfallentsorgung.

Ansprechpartner: Herr Hufnagel