Familienstützpunkte

Im Rahmen des Förderprojekts entstehen Familienstützpunkte in unserem Landkreis. Der erste Familienstützpunkt hat seine Pforten am 01.06.2022 geöffnet und ist nun Anlaufstelle für Familien im Landkreis.

Familienstützpunkte sind wohnortnahe Treffpunkte für Eltern und Kinder mit attraktiven und vielfältigen Angeboten, wie gemeinsame Freizeitaktivitäten, Vorträge, Workshops, Beratung, Spiel und Spaß. 

Weitere Stützpunkte in Gunzenhausen und Treuchtlingen folgen.

Ansprechpartnerin im Landratsamt zum Thema Bildung und Familienstützpunkte ist:

Kontaktperson: Frau Ott

Der erste Familienstützpunkt wurde am 24.06.2022 mit einem Familienfest offiziell eröffnet und startet noch im Sommer mit seinem Angebot. Der Familienstützpunkt Weißenburg wird vom Bayerischen Roten Kreuz Südfranken betrieben und bietet attraktive Räume, um ein reichhaltiges Angebot für Familien anbieten zu können. Er kooperiert mit den Trägern der Familienbildung in unserem Landkreis und mit allen Einrichtungen und Diensten, die für Familien von Bedeutung sind. Vor Ort begrüßt Sie Frau Leni Meermann, Sozialpädagogin, als Leiterin des Familienstützpunkts.

Es lohnt sich den Familienstützpunkt zu besuchen oder auf dem Familienportal unter www.familie.altmuehlfranken.de nachzuschauen, was dort geboten ist. Außerdem findet man die Angebote künftig auch auf Instagram: Familienstutzpunkt_Weissenburg und auf Facebook: Familienstützpunkt-Weißenburg