adoption.jpg
 
 

Adoptionsvermittlung- & beratung

Seit 2008 wird das Aufgabengebiet von der „Gemeinsamen Adoptionsvermittlungsstelle der Jugendämter der Städte Ansbach und Schwabach, sowie der Landkreise Ansbach, Roth und Weißenburg-Gunzenhausen“ wahrgenommen. Die Bewerbung um die Adoption eines Kindes erfolgt bei der Adoptionsvermittlungsstelle des Jugendamtes, in dessen Zuständigkeitsbereich der Hauptwohnsitz der Bewerber liegt.

Informationen für alle,

  • die mehr zum Thema wissen wollen,
  • die Kinder bekommen,
  • die Kinder haben,
  • die sich Kinder wünschen.

Was brauchen Sie?

Eltern/Mütter, die sich mit dem Gedanken tragen, ihr Kind zur Adoption freizugeben oder ein Kind aufzunehmen, werden umfassend über die Auswirkungen und den Verlauf des Adoptionsverfahrens beraten.

Die Eltern/Mütter sollen eine Entscheidung über die Zukunft ihres Kindes ohne Druck und unter Berücksichtigung aller Alternativen treffen, die sie für sich und ihr Kind auch unter einer längerfristigen Perspektive verantworten können.

Familien/Paare, die einem Kind ein neues Zuhause geben wollen, werden auf diese verantwortungsvolle Aufgabe vorbereitet und auf ihrem Weg begleitet.

Was kennen wir?

  • Fremdadoption
  • Stiefelternadoption
  • Verwandtenadoption

Im Mittelpunkt einer Adoption steht immer das Kind.

Die Adoption soll dem Kind Geborgenheit und Zuwendung in einer Familie sichern. Seine Lebensbedingungen sollen sich durch die Annahme so verbessern, dass eine stabile Persönlichkeitsentwicklung erwartet werden kann.

Was tun wir?

Aufgaben der Adoptionsvermittlungsstelle sind:

  • Beratung und Begleitung der leiblichen Eltern
  • Beratung und Prüfung der Adoptionsbewerberinnen und -bewerber
  • Beratung und Begleitung von Adoptivfamilien nach Aufnahme eines Kindes
  • Hilfe bei Fragen zur Abstammung, Identitätsfindung, Kontaktsuche

Wer sind wir?

Wir sind ein Team von Diplomsozialpädagoginnen und Diplomsozialpädagogen. Wir arbeiten mit örtlicher Zuständigkeit im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen. Wir gewährleisten vertraulichen Umgang mit persönlichen Angaben und Daten.

Die Leistungen der Adoptionsvermittlungsstelle sind kostenlos.