Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen
Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen

Pflegekinderdienst

Kontaktpersonen

Frau DrescherTel.: 09141 902-460

Frau MartholTel.: 09141 902-431

Frau StrakaTel.: 09141 902-453

Wir suchen Pflegeeltern

  • mit Humor
  • mit Zeit und Kraft
  • mit Lust auf Chaos
  • mit Interesse an Lebenswegen
  • mit Offenheit und Toleranz  


Pflegekinder ...
... sind Kinder und Jugendliche wie alle anderen,

  • die vorübergehend oder auf Dauer nicht bei ihren Eltern leben können,
  • die aus einer belasteten Situation kommen,
  • die einen Platz zum Leben brauchen,
  • die eine eigene Geschichte mitbringen,
  • die mit Trennung und Verlust umgehen müssen,
  • die verstanden und angenommen werden wollen,
  • die Vorlieben mitbringen, aber auch Neues kennen lernen wollen.

... sind Kinder mit zwei Familien:

ihre HERKUNFTSFAMILIE + ihre Pflegefamilie. Sie brauchen beide!   


Herkunftsfamilien...
... sind Paare, Mütter, Väter oder Familien,

  • die aus unterschiedlichen Gründen vorübergehend oder langfristig nicht mit ihren Kindern im eigenen Haushalt zusammenleben und diese erziehen können, 
  • die Zeit benötigen, um ihre persönliche Situation zu ordnen, 
  • die sich für ihre Kinder ein sicheres, zweites Zuhause wünschen und trotzdem Eltern bleiben wollen, 
  • die sich eine gute Entwicklung für ihre Kinder wünschen, 
  • die wollen, dass ihre Kinder in gute Hände kommen, 
  • die diese Lösung nicht immer befürworten.


V o l l z e i t p f l e g e ...

... ist eine Chance für Eltern und ihre Kinder, eine schwierige Situation mit Hilfe einer anderen familiären Lebensgemeinschaft zu bewältigen.


Was können Sie vom Jugendamt erwarten?

  • Vorbereitung auf diese verantwortungsvolle Aufgabe
  • Beratung und Begleitung des Pflegeverhältnisses
  • Unterstützung bei der Gestaltung des Pflegeverhältnisses und der Zusammenarbeit mit der Herkunftsfamilie
  • Kontakt zu anderen Pflegeeltern, Erfahrungsaustausch, gemeinsame Beratung und Fortbildung
  • monatliches Pflegegeld
  • Beihilfen bei Bedarf

Download

weiterführender Link

Loading...